Mieterstrom – Chancen für die Energiewende

Mit dem Gesetz zur Förderung von Mieterstrom vom Juli 2017 sind die Weichen gestellt, damit mehr Bürger*innen als bislang an der Energiewende teilhaben und von ihr profitieren können, z.B. Mieter*innen, Bewohner*innen Eigentümer*innen. Genossenschaften und andere Akteure haben damit eine gute Grundlage, Mieterstromprojekte umsetzen.
BENG hat bereits zwei Mieterstrom-Modelle erfolgreich realisiert und ist daher sehr gut vorbereitet, weitere Projekte zu starten. Im Rahmen des KlimaGEN-Projektes haben wir die wichtigsten Daten in einem Informationsblatt übersichtlich dargestellt, wie Mieterstrom aus Bürgerhand Mieter*innen und Hauseigentümer*innen zu regionalen Vorreitern der Energiewende machen können. Sprechen Sie uns gerne an bei Fragen oder Projektideen: kontakt@beng-eg.de

Fleyer_Mieterstrom aus Bürgerhand